6 Ideen für Yearbook in Form eines Kalenders

by Anna, 27 Jan 2020
Yearbook in Form eines Kalenders

Allgemeine Tipps

1. Der Kalender muss nicht nur 13 Fotos enthalten. Jeder Monat kann eine Collage (mit einer beliebigen Anzahl von Fotos) mit unterschiedlichen Ereignissen und Erinnerungen beinhalten.
2. Sortiert die Fotos im Yearbook nach dem Erstellungsdatum und ordnet sie dem entsprechenden Monat im Kalender zu. Auf diese Weise habt Ihr die Möglichkeit ein Textfeld bei jedem Datum unter jedem Foto einzutragen.
3. Das Cover des Kalenders wird zwar selten angesehen, aber ist genauso wichtig wie das Innere des Fotobuches. Das ist das Erste, was wir sehen - der erste Eindruck. Eine Idee zum Ausfüllen ist eine Collage aus 12 Fotos – je ein Foto für jeden Monat des Jahres 2019.

Das Cover des Kalenders mit der Fotocollage aus 2019

Yearbook in Form eines Kalenders (Jahrbuch) ist eine Chronik vom 2019. Wir wissen aus Erfahrung, dass ein personalisierter Fotokalender nicht nach einem Jahr im Papierkorb landet. Es würde bedeuten, als hätte man die Fotos von einem geliebten Menschen wegwerfen :). Und wenn Ihr ein  Yearbook-Kalender (Jahrbuch) mit einer bestimmten Idee auswählt und den gestaltet, ist es viel mehr als ein Andenken für nur ein Jahr.

1. Erstes Lebensjahr

Fotokalender mit Fotos aus dem ersten Lebensjahr des Kindes

Den Zeitablauf empfinden am stärksten die Menschen, die eigene Kinder haben, besonders die Neugeborenen. Hier spürt man in wenigen Wochen einen deutlichen Unterschied. Jeden Monat erlernt das Kind neue Fähigkeiten und erlebt Abenteuer, die uns -Erwachsenen- komisch erscheinen. Erstes Abendessen, Fähigkeit, sich auf den Stuhl zu setzen, Faszination für Gardinen. Der größere Teil dieser Augenblicke hältst Du auf den Fotos fest, oder? Sortiere sie einfach und gestalte ein Andenken nicht nur für sich selbst, sondern auch für Ihr Kind.

2. Neue Wohnung

Fotokalende mit Fotos der Renowierungsstufen und ‘Vorher und Nachher” -Effekten

Derjenige, der  gedacht hat, dass die Renovierung einer Wohnung oder eines Hauses eine angenehme Auswahl der Wandfarbe, Möbel und Accessoires ist, ... ist zutiefst enttäuscht. Die Innenausstattung der Wohnung (oder die Hausbau) ist ein echter Marathon - sie dauert lange und ist anstrengend. Die Effekte sind jedoch mit bloßem Auge sichtbar, insbesondere auf Fotos von einzelnen Renovierungsstufen und mithilfe eines endgültigen Vergleichs "vorher und nachher".

3. Sportliche Erfolge

Sport-Fotokalender mit Fotos von den Wettkampfdekorationen

Der Vorschlag für einen treuen Sportfan, Amateursportler, Sportler sowie für die Nächsten des Sportlers (z. B. eine Mutter). Das Sport-Yearbook zeigt die Arbeit und Emotionen des vergangenen Jahres. Welche Fotos sollte ich diesem Fotokalender hinzufügen? Das können Fotos von sein:
- Trainings (zusammen mit Sportaufzeichnungen - zum Beispiel Vergleich der Laufzeiten vom Januar und Dezember),
- Auszeichnung der Gewinner während des Wettbewerbs,
- wichtige Turniere,
- Effekte des Gewichtsverlusts.

4. Abenteuer eines Haustieres

Fotokalender mit Fotos eines ungezogenes Haustieres

Sie brechen in unsere Häuser ein, unterwerfen sich die Haushaltsmitglieder und tun Dinge, die sie unbedingt nicht tun sollten (die wir ihnen später sowieso vergeben). Menschen, die kein Haustier haben, können dies nicht verstehen, aber die Abenteuer des Haustieres sind für den Besitzer mit Probleme der besten Freundin gleichbedeutend. Ein Haustier  ist doch ein vollwertiges Familienmitglied.

5. Erinnerungen und Pläne - Reisen

Fotokalender mit Reisefotos

Möglicherweise könnt Ihr den Kalender nicht sorgfältig vervollständigen, indem Ihr jedem Monat ein Foto  hinzufügt, das im entsprechenden Monat des vergangenen Jahres aufgenommen wurde. Zwölf Reisen in zwölf Monaten sind das Ergebnis eines begeisterten Reisenden. Wenn Ihr nicht die Weltbummler seid, fügt bei fehlenden Monaten Fotos von Orten ein, die Ihr bestimmt nächstes Jahr besucht oder besuchen möchtet.

6. Rezept-Kalender

Fotokalender mit Kochrezepten

Der Vorschlag für Kochbegeisterte und Reisende, die überall lokale Spezialitäten probieren.
- Zwölf beste Mahlzeiten des vergangenen Jahres.
- Zwölf neue Gerichte, die Du 2019 probiert hast.
- Zwölf neue Rezepte, die Du im Jahr 2020 ausprobierst (diese Idee empfehlen wir insbesondere kulinarischen Traditionalisten, die über ihre Komfortzone hinauszugehen möchten).

Und was ist Eure Idee für Yearbook in Form eines Kalenders? Haltet Ihr an einer Idee fest oder erstellt Ihr spontane Collagen? Verwendet Ihr nur Fotos aus dem letzten Jahr oder fügt Ihr auch ältere Fotos hinzu? Lasst es uns in Kommentaren wissen!