DIY Fotos Aufhänger Ideen

by Lisa, 30 Aug 2017
DYI-Wand mit Holzfächern und Dekorationen

In diesem Artikel zeigen wir dir ein paar Ideen, wie man Fotorahmen machen und wie mit den Lieblingsfotos das Innere dekorieren kann. Hast du Lieblingsfotos, die du kreativ in Szene setzen wollt? Lass sie nicht auf der Festplatte in Vergessenheit geraten! Wir können solche Fotos doch jeden Tag bewundern. Sie können eine einzigartige Wanddekoration oder einfach eine schöne Erinnerung an den Familienurlaub sein. Brauchen wir eine typische Walldekoration, wenn es so viele kreative Möglichkeiten gibt, die nicht viel kosten und uns einen riesigen Spaß machen können?

  1. Nutze deinen Arbeitsplatz Eine Umgebung, die die passende Ausstattung bietet, ist für uns alle sehr wichtig. Deinen Arbeitsplatz kannst du individuell und schön gestalten. Gestalte deine Wände neu - sie bieten dir ausreichend Fläche, um sich kreativ auszutoben und den Arbeitsplatz zu verändern. Dazu brauchst du nur einige Holzwäscheklammern, eine Kordel und deine Lieblingsbilder, die du präsentieren willst. In unserem Beispiel haben wir 2 Nägel verwendet. Die Klammern kannst du mit passender Farbe bemalen oder selbst irgendwie gestalten. Vielleicht hast du auch schöne Postkarten, die du hier ausstellen willst oder kleine Bildern von deinen Kindern, Reise-Souvenirs, etc.

Innendekoration aus INSTA-Fotos und einer Leinwand auf dem Schreibtisch

  1. Du kannst auch die Bilderrahmen optisch am besten an der Wand arrangieren. Finde unterschiedliche Farben der Rahmen und spiele mit den Farben! Verschiedene Bilderrahmen nebeneinander wirken ausgewogen, wenn man die passenden Motive wählt. Beginne mit einem gelben Rahmen links und nutze weitere Farben, bis zum Blauen rechts. Farben beeinflussen unser Wohlbefinden und können sich auf uns positiv auswirken!

Bilder in farbige Rahmen gelegt und an der Wand gehängt

Nahaufnahme von den in die farbigen Rahmen gelegten und an der Wand gehängten Bildern

  1. Auch bunte Wände kannst du mit persönlichen Erinnerungen schmücken. Hänge einfarbige, helle oder weiße Rahmen mit deinen Fotos an die Wand.

  2. Die Fotocollage ist eine tolle Idee, die Atmosphäre im Raum zu ändern, unsere Familienfotos oder Sommerfotos, Hobbys zu präsentieren. Hast du zu Hause eine weiße Wand, die dich immer genervt hat? Willst du dort immer etwas aufkleben, wusstest aber nie was das genau sein sollte? Vielleicht möchtest du dort ein Herz aufmalen, damit das Ganze wärmer und romantischer wirkt. Entscheide dich für eine bestimmte Form und nutze deine besten Fotos! Erstelle eine Fotocollage in Herzform, die Initialen deines Partners an der Wand. So kannst du deine selbst geschossenen Fotos kreativ in Szene setzen!

Herzförmge INSTA-Fotos an der Wand in Violett

  1. Gefällt dir die Idee, Fotos als Wanddeko zu präsentieren? Fehlt da vielleicht noch etwas an deiner Wand? Dekoriere die Wand mit Lichterketten - solche beleuchteten Girlanden kannst du ja auch an der Wand im Schlafzimmer verwenden. Mit Hilfe von LED-Lichterketten kann im Handumdrehen eine schöne Fotowand gestaltet werden. Dazu noch ein Fotoleinwand mit deinem Lieblingszitat! Gerahmte Sprüche und Zitate untermalen die Persönlichkeit der Bewohner.

Beleuchtete INSTA-Fotos über dem Schreibtisch

6. Hast du neulich ein altes Brett in der Garage oder auf dem Dachboden gefunden? Wirf es nicht weg! Verwende es als Fotorahmen und erstelle einen Vintage-Holzrahmen! Hier kann sich jederzeit ein neues Fotomotiv hinzu gesellen, ganz unabhängig von Form und Farbe.

Beleuchtete Dekoration mit Fotos auf dem Brett

  1. Hat dir die Idee mit dem Vintage-Holzrahmen gefallen? Du kannst auch etwas ähnliches in Eco Version erstellen! Du kannst ganz einfach einen Ast mit Bändern an der Wand aufhängen, ein paar Fotos und was einem sonst so gefällt daran hängen. Sieht originell aus.

Bilder aufgefädelt auf Schnüre, die an einen Zweig angehängt sind

  1. „DIY Fotohalter.“ Tatsächlich braucht man nicht viel. Eine Zange für den Draht und vielleicht etwas zum Wickeln vom Draht und noch einen Stein oder eine Muschel. Und das wär´s schon! Um einen Fotohalter zu erstellen kannst du klar auch kleine Reise-Souvenirs verwenden. Den Draht wickelst du schneckenartig um einen Stein. Wir haben aus dem Draht mit bloßen Händen Spiralen gebogen. In diese Spiralen werden später die Fotos hineingesteckt.

Bild-Gestelle gemacht aus Urlaubs-Souvenirs

Gestell aus Muscheln für Urlaubsbilder

Ganz einfach kannst du auch einen größeren Rahmen verwenden und darin deine Lieblingsfotos aufhängen. Mit Holzwäscheklammern und einer Kordel wirst du garantiert keine Probleme haben. :)

Bilder an einer Leine in einem Holzrahmen aufgespannt

Bilder an Leinen in Holzrahmen

  1. Hier eine weitere DIY Idee, wie du deine Lieblingsbilder in Szene setzten kannst: Verewige ein Foto deiner Wahl in einem Glas und dekoriere es mit getrockneten Lavendelblüten, Muscheln vom Strand. Das kann ja auch eine Glasvase oder ein Marmeladenglas sein. Hast du ein altes Glas im Keller gefunden? Du kannst es jetzt gut gebrauchen. Ein ähnliches Vintage-Glas kannst du ja auch im Geschäft finden. Deine Fotos mit kleinen Dekoelementen werden superschön darin aussehen, sogar in deinem Büro, Wohn- oder auch Schlafzimmer.

Innendekoration aus Urlaubsfotos in Gläsern auf dem Regal

Jedes Jahr sammeln sich unzählige Bilder auf dem Computer. Unmengen an Bildern produzieren wir jedes Mal, wenn wir nur eine Reise machen. Fotos kann man selbst speichern, ausdrucken lassen und schnell fertig haben. Ein Foto auf Papier hat eine ganz andere Bedeutung. Was wir alles mit unseren Lieblingsbildern anstellen können und wie wir unsere Werke und Erinnerungen in unseren Alltag integrieren können, hast du schon gelesen. Solche kreativen Ideen kosten nicht viel und sind ganz einfach zu erstellen.

Viel Spaß mit deinen kreativen Fotodekorationen!

Und vergisst nicht, alle Abzüge bei Colorland drucken zu lassen!

Instagram