So gelingen schöne Kinderfotos - Teil 2

by Lisa, 20 Nov 2017
Ein kleines Mädchen spielt mit Schnee

Vor zwei Wochen haben wir dir ein paar Tipps gegeben, wie man eigentlich ein gutes Foto vom Kind macht, damit es einzigartig und schön ist. Wie man sehr gut weiß, sind Kinder unsere Inspirationsquelle nicht nur im Alltag, sondern auch in der Fotografie. Heute haben wir für dich weitere nützliche Tipps und Ideen. Wir hoffen, dass es dir gefällt!

1.    Bekleidung

Die Bekleidung ist zwar ein ganz wichtiges Element auf dem Foto, was aber nicht bedeutet, dass das Kind perfekt aussehen muss! Nur wenn sich die Kinder komfortabel fühlen, zeigen sie ihre wahren Emotionen und können natürlich sein. Es ist also unwichtig, ob das Kind ein T-Shirt, Shorts oder einen Anzug anhat. Die Behaglichkeit des Kindes ist am wichtigsten.

Ein kleiner Junge sitzt auf der Decke und picknickt

2.    Lachanfall festhalten 😊

Wie man weiß, muss sich jedes Kind austoben! Es tanzt, singt und läuft herum und spielt sich auf ... (unsere Nachbarn können es sehr gut bezeugen 😉 ) Auf unser Gesicht rufen solche Momente ein Lächeln hervor, oder? Im Fotoapparat gibt es Einstellungen, die es ermöglichen, eine ganze Fotoserie zu machen. Verewige also die besten Momente als die sog. Fotoserie, um dich jederzeit an die einmaligen Augenblicke zu erinnern.

Eine Fotoserie von einem tanzenden und singenden Mädchen mit einem Teddybär

Foto von: Diosa Carter: https://www.flickr.com/photos/36425193@N00/131246453/

3.    Gespräch

Ein Gespräch kann helfen! Frag nach dem Lieblingsmärchen, nach Prinzessinnen und Schulfreundinnen. Bringe deine Knirpse zum Lachen oder lass sie ruhig lallen! Du wirst dann wohl sehen, wie schön das Kind seine Emotionen mit leuchtenden Augen zeigt.

Ein süß gekleidetes Mädchen, das lallt und lacht

Ein Mädchen steht am Weihnachtsbaum und singt Weihnachtslieder

4.    Einfache Komposition

Vergiss es nicht, wer auf dem Foto die Hauptrolle spielt. Die Bildkomposition kann nicht von künstlichen Elementen übersättigt werden. Ein schöner Hintergrund wie z.B. eine Wiese oder ein Wald macht eine Bildkomposition ganz einfach und naturell, ohne die Aufmerksamkeit des Betrachters von dem Kind abzulenken!

Ein Mädchen auf der Wiese trägt ein gestreiftes Kleid und einen rosaroten Hut

Ein Mädchen im Park hat gelbe Blätter in der Hand

 

5.    Hab Spaß!

Fühle dich in das Kind, das du fotografierst, ein! Du hast doch bestimmt noch nicht vergessen, wie schön das Leben in der Kinderwelt ist. Jetzt hast du eine Chance, es nochmal zu erleben! Egal, welche Tipps und Requisiten eingesetzt werden, wichtig ist es, dass ihr beide dabei Spaß habt. Manchmal kann es nicht gehen - sei bereit, dem Stimmungswandel die Stirn zu bieten. Ein guter Kontakt mit dem Kind ist am wichtigsten!

Sohn und Vater spielen Superman

Hast du schon eine schöne Fotokollektion von deinem Kind gesammelt? Erstell ein Fotobuch Classic, Fotobuch Exklusiv oder einen Fotokalender voll besonderer Momente, um sie für immer in Erinnerung zu behalten!

Quellen:
https://digital-photography-school.com/how-to-photograph-children/
https://howdoesshe.com/10-tips-for-taking-terrific-pictures-of-kids/
https://www.digitaltrends.com/photography/photography-tips-how-to-take-great-pictures-of-your-kids/2/
https://iphonephotographyschool.com/children/

Instagram